subkulturamt

Ein Interview mit NICOROLA

subkulturamt:

Kinder wie die Zeit verfliegt. Immer und immer wieder. Heute Sonnenschein, gestern Regen, vor einem Monat achzigtser Geburtstag von Großtante Erna, doch wo man den letzten Sommerurlaub verbracht hat, weiß man schon gar nicht mehr genau. Geschweige denn was vor 10 Jahren so passiert ist, oder erinnert ihr euch noch an das Jahr 2004? Dabei war das eine echt wilde Zeit gewesen.
Der Siebenschläfer wurde zum Tier des Jahres gewählt, Wangari Muta Maathai erhielt als erste afrikanische Frau den Friedensnobelpreis und The Killers veröffentlichen fast zeitgleich ihr Album “Hot Fuss”. Doch weit ab von all dem Trubel der Titelseiten war 2004 aber auch das Jahr, in dem NICOROLA gegründet wurde.

Heute auf den Tag genau vor 10 Jahren hat alles angefangen - es wurde also einmal Zeit mit dem Mann hinter einem der bekanntesten deutschsprachigen Musikblogs zu sprechen und ein wenig zurück zu blicken. Dafür haben Nico und ich uns an die digitale Geburtstagstafel gesetzt und neben Kaffee und Kuchen über das vergangene Jahrzehnt geredet. Was dabei rumgekommen ist, könnt ihr nun auf SBKLTR lesen.
An dieser Stelle noch einmal tausend Dank an Nico, dass er sich die Zeit dafür genommen hat.

Read More

jungleindierock

jungleindierock:

INTRODUCING BAND

Great Hare - Rock n Roll Dreams

Rock n Roll Dreams is the last single from Great Hare’s forthcoming album, due to be released this year.

Great Hare are a indie rock band from Gothenburg, Sweden with a long music experience before getting together in 2012 to form this music project. Consisting of Berne Randulv (Bass, Keyboards, Vocals), Anders Holmström (Guitars), Kalle Mogren (Vocals, Guitars) and Lars Olausson (Drums), Great Hare are a band to follow close and keep in mind while waiting to that album that should be out soon.

Great Hare were semifinalists during the selection of our Jungle Bands 2014 project.

Links: Tumblr  |  Bandcamp  |  Facebook  |  Twitter  |  YouTube